Eigentlich sollte der neue Flughafen Berlin Brandenburg schon im Frühsommer dieses Jahres in Betrieb gehen:

Doch wenige Wochen vor der für den 3. Juni 2012 geplanten Eröffnung wurde bekannt, dass der neue Flughafen Berlin Brandenburg vorerst nicht in Betrieb gehen kann. Wurde zunächst über eine Verschiebung bis zum Herbst spekuliert, so ist inzwischen klar, dass der Flugbetrieb am Flughafen Berlin Brandenburg definitiv nicht mehr im Jahr 2012 aufgenommen wird. Als neuen Termin für die Inbetriebnahme hat Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und zugleich Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft, nach einer Aufsichtsratssitzung den 17. März 2013 genannt. Aufgrund der technischen Abläufe sei ein früherer Eröffnungstermin nicht möglich.

Brandschutzprobleme und Wetterrisiken

Schon bisher verliefen Planung und Bau nicht ganz reibungslos. Neben politischen Meinungsverschiedenheiten sorgen sich vor allem auch Anwohner um Fluglärm. Doch der Grund für die neue Verzögerung sind vor allem Mängel an den Brandschutzeinrichtungen. Unterdessen stellten die zuständigen Behörden klar, dass sie in diesem Punkt keine Übergangslösungen akzeptieren und die für den Betriebsbeginn am Flughafen Berlin Brandenburg erforderlichen Genehmigungen nur erteilen werden, wenn alle vorgesehenen Systeme voll funktionsbereit sind. Eine Eröffnung des Flughafens in den Wintermonaten wurde aufgrund der bestehenden Wetterrisiken nicht in Betracht gezogen. Vor diesem Hintergrund blieb den Verantwortlichen nur noch die Möglichkeit einer Verschiebung auf das kommende Frühjahr.

Fluggesellschaften wollen erweiterte Flugpläne dennoch umsetzen

Die Fluggesellschaften sind bestrebt, die Auswirkungen der Verzögerungen am Flughafen Berlin Brandenburg auf ihrer Passagiere möglichst gering zu halten. So kündigten die Lufthansa ebenso wie Air Berlin und Easyjet bereits an, dass sie ihre erweiterten Flugpläne auch mit den bisherigen Flughäfen in Tegel und Schönefeld umsetzen wollen. Wenn Sie bei Ihrer Urlaubsplanung auf günstige Angebote in Berlin gesetzt haben, sollte es also trotz der verschobenen Flughafeneröffnung keine Probleme geben. Welche politischen Folgen der Fehlstart am Flughafen Berlin Brandenburg haben und inwieweit der vorgesehene Kostenrahmen durch die Verzögerung und notwendige Mängelbeseitigung letztlich überschritten wird, kann heute wohl noch niemand mit Sicherheit sagen.

dislike

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

One Response to Flughafen Berlin Brandenburg: Warten auf die Fertigstellung

  1. Joachim sagt:

    die Probeläufe sahen zumindest sehr chaotisch aus, demnach ist es umso wünschenswerter, dass eine Verschiebung des ursprünglichen Eröffnungstermin umgesetzt worden ist. Nur allein der Sicherheit wegen. Jetzt kann man sich wirklich auf März nächsten Jahres freuen, denn eine weitere Verschiebung halte ich für unwahrscheinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.